Executive-Programme

IMA Flyer Mindful Management

Executive -Programme „Selbstführung – Intuition – Führungswirksamkeit“

Wie sieht die typische Ausgangssituation aus?

  • Stress, Druck und Belastungen im Führungsalltag nehmen ständig zu.
  • Entspannungstechniken und immer ausgefeiltere Methoden des Zeitmanagements vermögen die tägliche Stress-Lawine nicht mehr aufzuhalten.
  • Äußere Leistungsanforderungen und innere Ansprüche führen zur körperlichen und seelischen Erschöpfung von Führungskräften.
  • Die Wurzel ist dort, wo der Stress beginnt. Im Kopf. Trainieren Sie Ihren Geist, beherrschen Sie Ihre Gedanken.
  • Die Messung der HerzRatenVariabilität (HRV) ist ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren zur Messung Ihres Stress-Zustandes. Die Erfolge einer besseren Stressbewältigung werden somit auch mittel- und langfristig messbar.

Welche Ziele und Zielgruppen haben wir?

  • Ziel aller Workshops ist nicht Entspannung. Unser Ziel ist die Herausbildung einer wesentlichen Führungsqualität – der Resilienz. Diese ermöglicht es den Führungskräften, mit Druck, Belastung und Stress sehr viel effizienter als bisher umzugehen.
  • Beherrschen Sie Ihre Gedanken, dann beherrschen Sie auch den Stress.
  • Die Teilnehmer gewinnen durch ihre bessere Selbstführung an Wirksamkeit im Job und finden zu mehr Gelassenheit im Berufsalltag.
  • Die neue Herangehensweise lautet: „Veränderungen – ob persönlich oder in einer Organisation – beginnen mit der Veränderung der inneren Haltung“.
  • Unsere Workshops richten sich gezielt an Führungskräfte, die nachhaltig und stressfreier arbeiten und gleichzeitig ihre Performance und Wirksamkeit als Führungskraft verbessern wollen.

Wie sehen unsere Kernmerkmale aus?

  • Intensive Workshop-Betreuung durch zwei erfahrene Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft.
  • Zahlreiche Übungen zur Achtsamkeit, Wahrnehmung und Distanzierungsfähigkeit.
  • Umsetzungsorientierte Mischung von Impulsvorträgen, Übungen, Video, Fallstudien.
  • Intensives Arbeiten in Kleingruppen (max. 15 Teilnehmer).
  • Unternehmensspezifische Adaption.
  • Sehr praxisorientierte Vermittlung im Kontext von konkreten Führungssituationen.

Was macht unsere Methode einzigartig?

  • Neuartiger Zugang zur eigenen Intuition mit dem „Presencing“-Prozess.
  • Speziell entwickelter Fragebogen zur individuellen Analyse der Selbstführungs-Kompetenz der Führungskräfte.
  • Nicht Entspannungs-Techniken gegen den Stress zu vermitteln, sondern Führungskompetenz “Resilienz durch Selbstführung”.
  • Einsatz von „LEGO Serious Play“ zum Modellieren von kreativen Zukunftsvisionen.

Warum sind die Ergebnisse für die Teilnehmer so neuartig?

  • Führungskräfte lernen nicht nur den besseren Umgang mit Stress, sondern bearbeiten gleichzeitig ihre individuellen Führungsprobleme.
  • Führungskräfte nutzen ihre eigenen Ressourcen besser durch wirksames führen.
  • Führungskräfte verbessern Ihre Vertrauensbeziehungen und optimieren die Teamarbeit.
  • Führungskräfte entwickeln  neue Perspektiven für kreative strategische Prozesse.

 Welches sind typische Fragestellungen?

  • Passt Ihr Geschäftsmodell noch zum Marktumfeld oder ist es schon überholt?
  • Haben Sie die Eckpunkte für die Strategie 2030 schon erstellt?
  • Mangelt es ihrer Führungsmannschaft an Ideen für Konzepte?
  • Sind Ihre Führungskräfte offen für Neues oder stecken sie fest in alten Denkmustern?
  • Und wo ist die Kreativität bei Ideen für neue Geschäftsfelder geblieben?

Welche konkreten Workshops bieten wir an?

  • Stress reduzieren – eigene Potentiale optimieren (2-Tagesworkshop).
  • Intuition erhöhen-Stress senken – Potenziale entdecken  (3-Tagesworkshop mit Fokus auf individuelle Persönlichkeitsentwicklung).
  • Intuition erhöhen – Stress senken – Teamleistung steigern  (3-Tagesworkshop mit Fokus auf Teambildung).
  • Der Intuition vertrauen – Gelassenheit lernen – Zukunftsbilder entwerfen   (6-Tagesworkshop mit Fokus auf Team- und Strategieentwicklung).

Welche Coaches betreuen Sie?

  • Prof. Dr. Antje Helpup: Sie ist Professorin an der Ostfalia Universität in Wolfsburg und organisiert das jährlich stattfindende Internationale Trend Forums. Sie ist Gesellschafterin des Instituts für Management (ima), zertifizierter Coach und Autorin des Buches „Management – Die Kernkompetenzen“.
  • Dr. Friedhelm Boschert: Er hat mehr als 20 Jahre Führungserfahrung, zuletzt CEO einer Holding mit 10 Banken und 4.000 Mitarbeitern. Aktuell hat er einen Lehrauftrag an der IMC FH Krems und University of Commerce, Hanoi. Er ist Gründer des „Institute for Leadership and Self-Development“ sowie zertifizierter Lehrer in Achtsamkeit und Autor des Buches „Sich selbst führen – und dann die anderen“. Er berät und coacht Top-Executives in Deutschland und Österreich.

Internationales Trend Forum

ITF_0710

Start

Internationales Wissenschafts- und Wirtschaftsforum zu Trends im Automobilvertrieb und -marketing unter der Schirmherrschaft des Volkswagen Konzerns.

Workshops

Workshops

Unternehmensindividuelle Inhouse-Workshops für Führungs-, Management-, Nachwuchs- und Fachkräfte.

Fachvorträge

Fachvorträge

Themen: Führung, Interaktions- und Kommunikationsverhalten, Internationales Managment, Selbstmanagement, Employee Engagement.